dresden vegan.

Vegane / vegetarische Ernährung sowie DIY Workshops
Benutzeravatar
niffi
PA Redakteur
PA Redakteur
Beiträge: 12032
Registriert: 11.02.2003, 18:07
Favorite Music: Hot Water Music
Favorite Movies: Once Upon A Time In America
Wohnort: Queens
Kontaktdaten:

Beitrag von niffi » 07.05.2007, 13:03

Frau Jolle hat geschrieben:Diese Woche, am 7.,8.,9. gibts ein Wettbewerb im Devils Kitchen:

derjenige, der ein 3-gängiges Menü aus Chillis und co. mit steigendem Schärfegrad isst, gewinnt Gutscheine fürs Devils Kitchen.


das klingt nach einem "traust du dich?"....
"... niemand gibt Eltern bessere Ratschläge als kinderlose Säufer" - Homer Simpson

Frau Jolle
Roadie
Roadie
Beiträge: 444
Registriert: 12.11.2004, 01:14
Wohnort: NY/DD
Kontaktdaten:

Beitrag von Frau Jolle » 07.05.2007, 18:15

niffi hat geschrieben:
Frau Jolle hat geschrieben:Diese Woche, am 7.,8.,9. gibts ein Wettbewerb im Devils Kitchen:

derjenige, der ein 3-gängiges Menü aus Chillis und co. mit steigendem Schärfegrad isst, gewinnt Gutscheine fürs Devils Kitchen.


das klingt nach einem "traust du dich?"....



Also ich trau mich nicht ...
Who the fuck are you trying to fool
If you're looking for status
Then go back to your fucking high school!

Benutzeravatar
dimme
Bandmitglied
Bandmitglied
Beiträge: 1424
Registriert: 13.08.2004, 18:31
Wohnort: im Bett
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von dimme » 13.09.2007, 09:36

also Devil's Kitchen defintiv auch für den vegan interessierten absolut empfehlenswert....chillige typen bedienen, atmosphäre angenehm, alles vegan möglich und die wissen auch was das bedeutet:-) bisl wenig platz ist im Restaurant drin finde ich.....platzwahl könnte manchmal ein problem werden....
MAN IS THE VIRUS!

Benutzeravatar
Serenity
Groupie
Groupie
Beiträge: 229
Registriert: 07.01.2006, 16:17
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von Serenity » 03.11.2007, 14:58

hab das ding selten oder eigentlich noch nie voll gesehen, ist aber wirklich zu empfehlen, jedoch sollte die platzwahl kein problem darstellen..

Benutzeravatar
xspäst
PA Prediger
PA Prediger
Beiträge: 1431
Registriert: 20.04.2004, 23:17
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von xspäst » 03.11.2007, 15:35

Serenity hat geschrieben:hab das ding selten oder eigentlich noch nie voll gesehen, ist aber wirklich zu empfehlen, jedoch sollte die platzwahl kein problem darstellen..


gestern war's recht voll. waren nur noch die beiden fenstertische mit den barhockern frei.
Bild

Benutzeravatar
yourdisease
Bandmitglied
Bandmitglied
Beiträge: 1722
Registriert: 17.05.2006, 12:57
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von yourdisease » 04.11.2007, 15:31

devils kitchen suckt mal derbe....beim besucher angefangen bis hin zum personal
" Wenn mich jemand anruft und will, daß ich einen saufen komm`, dann mach` ich das "

Benutzeravatar
putrefyingDeadFlesh
Bandmitglied
Bandmitglied
Beiträge: 1678
Registriert: 06.10.2004, 15:03
Wohnort: Görlitz
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von putrefyingDeadFlesh » 13.11.2007, 01:10

yourdisease hat geschrieben:devils kitchen suckt mal derbe....beim besucher angefangen bis hin zum personal


personal ist verkackt yo...besonders dieser glatzköpfige heinz. schmeckt aber ganz gut da
ALLE GEGEN ALLE!

Benutzeravatar
struggle
Tourmanager
Tourmanager
Beiträge: 3258
Registriert: 04.03.2004, 17:40
Wohnort: südpazifik

Re: dresden vegan.

Beitrag von struggle » 13.11.2007, 13:08

einer dort meinte, daß man schmutzig ist wenn man hefe isst... :idea:
gar nicht nett!
hardcore is about wallet chains and bandanas and army hats and big fucking vests.

Benutzeravatar
Serenity
Groupie
Groupie
Beiträge: 229
Registriert: 07.01.2006, 16:17
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von Serenity » 13.01.2008, 18:03

heute mal im electric lotus essen gewesen

gibt es das vegane menü für 6 € alles bio und ausreichend, entspannte atmosphäre...

kann die sachen auch einzeln bestellen und ein bißchen variieren...

zu finden auf der louisenstraße 58, frühstück ab 9.30 und mittag ab 11.30

Schurke
Groupie
Groupie
Beiträge: 197
Registriert: 20.01.2005, 16:06
Wohnort: DD

Re:

Beitrag von Schurke » 12.03.2008, 18:29




:cry: :cry: :cry:


schade...lecker wars...

xdontknowx
Groupie
Groupie
Beiträge: 142
Registriert: 16.12.2004, 00:22
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von xdontknowx » 13.03.2008, 00:36

einfach viel zu teuer....
Wo Faschisten und Multis das Land regiern,
wo Leben und Umwelt keinen interessieren,
wo alle Menschen ihr Ich verliern,
da kann eigentlich nur noch eins passieren:
Deutschland muss sterben, damit wir leben können.

Benutzeravatar
yourdisease
Bandmitglied
Bandmitglied
Beiträge: 1722
Registriert: 17.05.2006, 12:57
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von yourdisease » 13.03.2008, 09:46

jupp...war eine frage der zeit ! trotzdem schade....
" Wenn mich jemand anruft und will, daß ich einen saufen komm`, dann mach` ich das "

Benutzeravatar
yourdisease
Bandmitglied
Bandmitglied
Beiträge: 1722
Registriert: 17.05.2006, 12:57
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von yourdisease » 25.09.2009, 11:02

http://web424.webbox666.server-home.org ... 5&Itemid=2

die preise sind ziemlich fesh. war selber noch nicht dort essen. anyone ?
" Wenn mich jemand anruft und will, daß ich einen saufen komm`, dann mach` ich das "

Benutzeravatar
dimme
Bandmitglied
Bandmitglied
Beiträge: 1424
Registriert: 13.08.2004, 18:31
Wohnort: im Bett
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von dimme » 25.09.2009, 14:24

jap...suppen gut, milchreis/grießbrei (vegan) auch, der burger geht klar, ist aber für meinen geschmack mit 3,80 oder so echt zu teuer für das was man bekommt....aber eben alles bio....
MAN IS THE VIRUS!

Benutzeravatar
yourdisease
Bandmitglied
Bandmitglied
Beiträge: 1722
Registriert: 17.05.2006, 12:57
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von yourdisease » 25.09.2009, 14:41

dimme hat geschrieben:jap...suppen gut, milchreis/grießbrei (vegan) auch, der burger geht klar, ist aber für meinen geschmack mit 3,80 oder so echt zu teuer für das was man bekommt....aber eben alles bio....
ich finde daß die menupreise eigentlich ok sind. oder meinst du daß es nicht satt macht ?
" Wenn mich jemand anruft und will, daß ich einen saufen komm`, dann mach` ich das "

Benutzeravatar
xspäst
PA Prediger
PA Prediger
Beiträge: 1431
Registriert: 20.04.2004, 23:17
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von xspäst » 25.09.2009, 15:42

yourdisease hat geschrieben:http://web424.webbox666.server-home.org ... 5&Itemid=2

die preise sind ziemlich fesh. war selber noch nicht dort essen. anyone ?
ist identisch mit dem elektric lotus. selbe menüs und preise.
Bild

Benutzeravatar
dimme
Bandmitglied
Bandmitglied
Beiträge: 1424
Registriert: 13.08.2004, 18:31
Wohnort: im Bett
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von dimme » 26.09.2009, 11:43

yourdisease hat geschrieben:
dimme hat geschrieben:jap...suppen gut, milchreis/grießbrei (vegan) auch, der burger geht klar, ist aber für meinen geschmack mit 3,80 oder so echt zu teuer für das was man bekommt....aber eben alles bio....
ich finde daß die menupreise eigentlich ok sind. oder meinst du daß es nicht satt macht ?
nee die preise find ich im großen und ganzen sehr fair....nur eben bei dem burger fand ich die größe des burgers im verhältniss zum preis ein ganz klein wenig verschoben, aber so krümelkackerisch will ich da auch ni sein...das passt schon wirklich dort! und satt machts bei der richtigen zusammenstellung unbedingt...
MAN IS THE VIRUS!

Benutzeravatar
struggle
Tourmanager
Tourmanager
Beiträge: 3258
Registriert: 04.03.2004, 17:40
Wohnort: südpazifik

Re: dresden vegan.

Beitrag von struggle » 27.09.2009, 00:47

freitag abends an der scheune gabs irgendwie vegan burger
und die sahen riesig aus
aber ich hab keinen gegessen
is ne weile her


ansonsten isst man zu hause am besten
nach rezept kann jeder kochen
es sei denn es sind vokü-preise


sehen und gesehen werden ist poppers glück auf erden
hardcore is about wallet chains and bandanas and army hats and big fucking vests.

Benutzeravatar
yourdisease
Bandmitglied
Bandmitglied
Beiträge: 1722
Registriert: 17.05.2006, 12:57
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von yourdisease » 27.09.2009, 11:25

struggle hat geschrieben:freitag abends an der scheune gabs irgendwie vegan burger
und die sahen riesig aus
aber ich hab keinen gegessen
is ne weile her


ansonsten isst man zu hause am besten
nach rezept kann jeder kochen
es sei denn es sind vokü-preise


sehen und gesehen werden ist poppers glück auf erden
naja, für den fall daß mutti mal in der stadt ist...u know
" Wenn mich jemand anruft und will, daß ich einen saufen komm`, dann mach` ich das "

Benutzeravatar
dimme
Bandmitglied
Bandmitglied
Beiträge: 1424
Registriert: 13.08.2004, 18:31
Wohnort: im Bett
Kontaktdaten:

Re: dresden vegan.

Beitrag von dimme » 27.09.2009, 11:32

ich esse eben och so gerne ma ne pommes auswärts....
MAN IS THE VIRUS!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast