Reviews

FOLSOM - IF YOU'RE A VIPER EP

Eintragen am: 06.03.2005

Tjaja.. FOLSOM sind ja nun schon dem einen oder anderen ein Begriff.
Mit dem selbstbetitelten Longplayer der im vorherigen Jahr erschienen ist, haben FOLSOM schon einen guten Eindruck bei mir hinterlassen. Eine erfrischende Mischung aus Oldschool und modernem sogenannten Bollo.
Ähnlich kommt auch If You're A Viper daher. Nur ist jetzt noch mehr Hardcore der alten Schule zu hören. Klingt schon sehr nach Youth Crew und einer Menge Pride. Auch wenn die Länge der Tracks darauf schließen lassen, ist auf If You're A Viper nicht nur Highspeed Geballer zu hören.
Sehr geile sechszehntel Headbanger Parts und geile Mid-tempo Breakdowns gibt es beim Opener, der sich wie der Titel der EP nennt. Etwas flinker geht es mit "Another Day in Sin City" weiter. Der Name des Songs ist wohl auf die Heimatstadt von FOLSOM zurück zu führen, Las Vegas / Nevada USA.
Der Sound ist ziemlich cool. Und der Stil zieht sich durch die ganze EP.
Mal klingts nach alten Madball mal nach, naja, Bollo eben. Aber ansonsten ziemlich cool. Nur die Kürze der Songs nervt doch ein wenig.

 

Pro
-
Kontra
-
Wertung: 6 / 10 Punkte
crs
Autor: crsRegistriert: 26.03.2004 - Verfasste Artikel: 6 - Forenposts: 2.623 - Alle Artikel anzeigen
433x gelesen

Allgemeine Informationen

Veröffentlichung: keine Angabe

Spielzeit: 11 min

Label: Spook City Records

Band: www.folsomhlc.cjb.net

Tracklist:

01.if You're A Viper
02.another Day In Sin City
03.guitars & Memories
04.piss Up A Rope
05.wasted Away
06.mandatory Merle

Discografie:

Weitere Reviews zu FOLSOM:

  • Keine weiteren Einträge gefunden.