Reviews

UNEARTH - THE ONCOMING STORM

Eintragen am: 23.07.2004

Nun sind sie bei Metalblade. Verdient! Was Unearth an genialem Output geliefert haben,
sucht zur Zeit ihres gleichen. Mit THE ONCOMMING STORM geht diese Serie genialer
Veröffentlichungen weiter. Sehr gut produziert - aber vorallem nicht, was bei
vielen Releases der letzten Zeit in diesem Genere der Fall war, überproduziert!
Der Sound ist hell aber ehrlich und echt.

Den Anfang macht "The Great Dividers". Kein schnödes Geklimper oder Gedudel als Intro.
Nein es geht gleich mit erhöhtem Tempo los. Und das auch noch sehr gekonnt und mitreißend.
Wie gewohnt, extrem mitreißende Melodien untermalt von der Stimme des Frontmann, die einen
sehr hohen Wiedererkennungswert besitzt. Auch Moshparts sind vertreten. Ein in sich sehr
kompletter Song. Mit dem ersten Song wird auch gleich das erste Highlight gesetzt.

Dieses Schema wird auch bei "Failure" weitergeführt. Der Typische UNEARTH Sound eben.
THIS LYING WORLD ist das nächste Highlight, da sehr einprägsam. Was man von einigen Songs
dieses Releases nicht behaupten kann.

"ZOMBIE AUTOPILOT" ist ebenso einprägsam und besticht durch geile Moshparts und geniale
Gitarren, mit einem sehr schönen Soli. Was aber teilweise die Musik etwas an 80er Metal
erinnern lässt... aber echt sehr geil umgesetzt.

Was mich sehr überrascht hat, war das der UNEARTH Klassiker (überhaupt!) auch WIEDER auf dem
Album vertreten ist. "ENDLESS". Ich finde diesen Song wirklich genial und er ist auch einer
meiner Lieblingssong ever. Aber ich denke das sich Unearth damit selbst ein Bein stellen.
Sie werden immer öfter nur auf diesem einen, wenn auch genialen, Song reduziert.
Was der Qualität von UNEARTH nicht entspricht. Außerdem muss man sagen das die erste Version
von ENDLESS mir auch wesentlich besser gefallen hat.

Ziemlich punkig beginnt der letzte Song auf THE ONCOMMING STORM. False Idols wechselt
dann aber ins Moshige. Da sind wieder mal richtig schöne Durchdreh-Parts drin.
Und wieder auch sehr schöne Gitarren. Das ist auch das Wort was die ganze CD begleitet...
WIEDEREINMAL. Das Album ist wirklich sehr gut... doch leider bietet es keine Überraschungen.
Es sind keine neuen Evergreens drauf. Nur ein Alter wurde nochmal drauf gemacht. Ich
glaube nicht das die U.S. Amerikaner UNEARTH durch dieses Album irgendwelche Fans verlieren.
Im Gegenteil. Doch der Albumtitel "THE ONCOMMING STORM" trifft nicht ganz zu. UNEARTH führen
ihren Style knallhart durch. Was aber leider irgendwann etwas öde wird.

 

Pro
-
Kontra
-
Wertung: 8 / 10 Punkte
459x gelesen

Allgemeine Informationen

Veröffentlichung: keine Angabe

Spielzeit: 40:56 min

Label: Metal Blade Records www.metalblade.de

Band: www.unearth.tv

Tracklist:

01. The Great Dividers
02. Failure
03. This Lying World
04. Black Hearts Now Reign
05. Zombie Autopilot
06. Bloodlust Of The Human Condition
07. Lie To Purify
08. Endless
09. Aries
10. Predetermined Sky
11. False Idols

Discografie: