Filmberichte

DIE INSEL

Eintragen am: 02.01.2011 | Genre: Action | Land: USA | Jahr: 2005 | Spielzeit: 130 min | FSK: 16 Jahre

In nicht allzu ferner Zukunft züchtet ein Institut in einem von der Außenwelt abgeschotteten Labor exakte menschliche Kopien. Eines Tages erfährt Lincoln Six-Echo, dass sie alle einmal auf dem OP-Tisch für ihre kranken Originale ausgeweidet werden sollen. Um dieser Organentnahme zu entgehen, setzt Lincoln gemeinsam mit der attraktiven Jordan Two-Delta einen Fluchtplan um. Doch die Anstalt unter seinem unbarmherzigen Leiter Merrick will um jeden Preis verhindern, dass die Klone mit der "realen" Welt in Berührung kommen.

 

Die Story ist nichteinmal so abwegig. Was würde Mensch nicht alles tun, um den natürlichen Prozess des Alterns zu verlängern oder kranke Organe auszutauschen. Da der Film um das Jahr 2015 spielt, ist das Setting nicht all zu futuristisch ausgefallen, man fährt also noch solide mit Auto und fliegt mit dem Hubschrauber.

Nach BAD BOYS II, ARMAGEDDON, THE ROCK und PEARL HARBOR landet Michael Bay seinen nächsten Geniestreich und zieht wieder alle Register. Es ist unglaublich wie sich dieser Film noch entwickelt. Fängt doch alles etwas schleppend an, so steigert sich sich DIE INSEL nach dem ersten Drittel enorm und man bekommt genau die Action und die Stunts zu sehen, die man einfach von Bay erwartet. Wie schon in BAD BOYS II knallt es an allen Ecken und Enden, jeder Stunt ist spektakulärer als der Nächste und wenn schon während des Films so aufgetischt wird, kann man erahnen wie das Ende ausfällt. Sowohl Ewan Mcgregor, als auch Scarlett Johansson können wirklich überzeugen und Steve Buscemi sieht man in gewohnt herunter gekommener Rolle.

Dennoch muss ich wieder sagen, dass Bay trotz der Effekte und Selbstdarstellung der Protagonisten nie die Story aus den Augen verliert und DIE INSEL immer einen gewissen Grad an Realität behält. Es ist und bleibt aber feinstes Popcorn Entertainment, von dem man sich berieseln und begeistern lassen sollte.

Wer die oben genannten Filme kennt und ebenso abfeiert oder allgemein Fan von Michael Bay Filmen ist, muss DIE INSEL gesehen haben. Stunt-technisch bis dahin das Beste was er je abgeliefert hat. Das konnte bisher nur TRANSFORMERS toppen!

 

Pro
  • toller Soundtrack von Steve Jablonsky
  • verblüffende Stunts
  • coole Story
  • viele rasante Actionszenen
Kontra
  • Popcorn Kino
Wertung: 9 / 10 Punkte
niffi
Autor: niffiRegistriert: 11.02.2003 - Verfasste Artikel: 19.173 - Forenposts: 12.032 - Alle Artikel anzeigen
587x gelesen