Reviews, Reports & Interviews

Review: Iron Reagan - The Tyranny Of Will

Iron Reagan - The Tyranny Of Will
So., 21.09.2014 - 07:33 UhrDedicated ihrem verstorbenen Freund Dave he Living Skull Brockie feiern die fast-sozialen IRONREAGAN hier auf Tyranny of Will die unumstritten heißeste Trahsmetalorgie des Jahres! Als Bunch von Superhelden konzipiert - von MUNICIPAL WASTE (Tony Foresta... weiterlesen

Review: Betraying The Martyrs - Phantom

Betraying The Martyrs - Phantom
Sa., 23.08.2014 - 11:31 UhrBETRAYING THE MARTYRS (kurz BTM) galten mal als große französische Deathcore-Hoffnung. Die EP The Hurt, the Divine, the Light und vor allem das Debutalbum Breathe in Life überzeugten Kritiker und Fans gleichermaßen. Kein Wunder also, dass sie den... weiterlesen

Review: Arch Enemy - War Eternal

Arch Enemy - War Eternal
Sa., 02.08.2014 - 08:24 UhrUm den etwas staubig gewordenen, jüngeren Vorgängern einen neuen Schub zu verleihen, haben sich die schwedischen Urmetaler um ARCHENEMY gleich auf zwei Positionen neu aufgestellt: wir freuen uns auf den Neueinstieg von Alissa White-Gluz an den Vocals... weiterlesen

Review: Vuyvr - Incinerated Gods

Vuyvr - Incinerated Gods
Fr., 01.08.2014 - 07:18 UhrFinsteren Black Metal gibt es mit den neuen Songs von VUYVR, einer schweizer Band, die mit ihrem Debüt Eiskalt für einige Furore sorgen konnte. Der Vierer verbindet seinen norwegisch-schwarzen Metal mit einigen Anleihen aus dem Hardcore sowie dem Post... weiterlesen

Review: Screw Houston, Start Screaming - A Gentleman Will Never Tell

Screw Houston, Start Screaming - A Gentleman Will Never Tell
Mo., 14.07.2014 - 19:33 UhrScrew Houston, Start Screaming aus Utrecht sind bereits seit 2009 dabei, mit ihrem druckvollen, leicht postigen Hardcore den europäischen Hardcore-Zirkus aufzumischen, und haben seit Anfang diesen Jahres eine neue 7 am Start, die über No Panic Records... weiterlesen

Review: Crowbar - Symmetry In Black

Crowbar - Symmetry In Black
Mi., 09.07.2014 - 07:45 UhrYES! CROWBAR sind zurück und feiern ihr 25. jähriges Bandjubiläum mit ihrem mittlerweile 10. Langspieler Symmetry in Black. Der Einfluss der Herren aus NewOrleans auf Doom und Sludge unserer Zeit ist wohl kaum in adäquate Worte zu fassen, aber sicherlich... weiterlesen

Review: The Chant - New Haven

The Chant - New Haven
So., 06.07.2014 - 10:58 UhrEher die rockige Schiene fahren The Chant, die zwar im Jahre 1999 als Metalband das Licht der Welt erblickten, sich aber über die vielen Jahre mehr und mehr im progressiven Alternative Rock-Bereich wiederfanden und innerhalb dessen für ordentlich Furore... weiterlesen

Review: Bedtime For Charlie - Morningwood

Bedtime For Charlie - Morningwood
So., 29.06.2014 - 17:55 UhrBereits seit 13 Jahren zelebrieren Bedtime For Charlie aus der italienischen Hauptstadt melodischen und mit viel Energie gesegneten Punk Rock, der sich an Bands wie Lagwagon, No Use For A Name oder Millencolin orientiert, aber stets eine eigene Fußnote... weiterlesen

Review: Human Touch - True Justice

Human Touch - True Justice
So., 29.06.2014 - 08:52 UhrIn der komplett gleichen Besetzung wie The Haverbrook Disaster, die sich vor einigen Monaten auflösten, kommt auch Human Touch daher, sprich eine recht junge Band mit alten Karlsruher Gesichtern. Das musikalische Hallo dazu befindet sich auf der vor... weiterlesen

Review: Endeavour - The Grand Heritage

Endeavour - The Grand Heritage
Mi., 18.06.2014 - 20:18 UhrAn ein Konzeptalbum wagen sich die fünf Herren von Endeavour. Jene spielten bereits in Bands wie Entrophy, Harmoana, Malizia, Sense Never Came und The Walls Concave und haben sich im Frühjahr 2010 zusammengefunden, um knüppelharten Metalcore zu zocken.... weiterlesen

Review: Black Tongue - Born Hangend

Black Tongue - Born Hangend
So., 08.06.2014 - 08:15 UhrJeder, der THE ACACIA STRAIN kennt, weiß auch, dass die teilweise recht langsam angehauchte Musik durchaus erfolgreich sein kann. Vielleicht ist ja auch das der Grund, warum in den letzten Jahren Bands entstanden sind, die sich auch dem Down-Tempo verschrieben... weiterlesen

Review: Steve From England - Departed

Steve From England - Departed
Mo., 15.09.2014 - 06:49 UhrNoch immer aus Hannover, noch immer tighter Modern Hardcore und noch immer DIY: Steve From England sind immer noch am Start und bringen mit Departed einen neuen Longplayer auf den Markt, der sich gewaschen hat. Zehn feine Tracks, generiert aus einem... weiterlesen

Review: Wretched - Cannibal

Wretched - Cannibal
Do., 07.08.2014 - 07:58 UhrSpätestens nach ihrem zweiten Langspieler Beyond the Gate sind WRECHTED aus North Carolina längst nicht nur mehr der Untergrund - TechMetal Szene ein Begriff. Mit Cannibal erscheint nun ihr neuster Streich und stellt abermals die Vielseitigkeit der... weiterlesen

Review: R.a. - Collateral Damage

R.a. - Collateral Damage
Fr., 01.08.2014 - 07:21 UhrSeit 2011 auf der Matte, hinterlassen R.A. bzw. Rude Awakening eine Menge verbrannte Erde sowie Horden von sich zerstörenden Menschen. Grund dafür ist der immens kompromisslose Hardcore der vier Jungs, der ganz klar in der New Yorker Tradition steht und... weiterlesen

Review: Keep Me Alive! - Bear Attack

Keep Me Alive! - Bear Attack
Mo., 21.07.2014 - 07:50 UhrEs ist ja doch immer wieder sehr erleichternd, in Info-Sheets zu Metalcore-Alben zu lesen, dass kein Autotune oder keine elektronischen Sounds verwendet werden. So auch bei Keep Me Alive!, einer fünfköpfigen Metalcore-Truppe aus Marburg, die dieser Tage... weiterlesen

Review: Chelsea Grin - Ashes To Ashes

Chelsea Grin - Ashes To Ashes
Do., 10.07.2014 - 07:28 UhrCHELSEA GRIN galten 2008 als DIE große Deathcore-Hoffnung. Die Kombination aus extrem gewaltigen Instrumenten und einer Stimme, die direkt aus der Hölle zu kommen schien, überzeugten einen Großteil der Szene. Selbst die ersten beiden Studioalben, DESOLATION... weiterlesen

Review: Code Blue Coma - Triumph Of Time Corruption Of The Body

Code Blue Coma - Triumph Of Time Corruption Of The Body
Mo., 07.07.2014 - 07:26 UhrMusikalisch und textlich inspiriert von Bands wie Converge und Bane, taten sich vor einigen Jahren (ehemalige) Mitglieder von Within Walls, Hollow Sons und All Aboard zusammen, um unter dem Namen Code Blue Coma kraftvollen und leicht vertrackten Hardcore... weiterlesen

Review: Whales Island - Crossroads

Whales Island - Crossroads
So., 06.07.2014 - 10:55 UhrAus dem sizilianischen Palermo stammt der melodische Punk-Fünfer Whales Island, der bereits seit 2010 exisitiert und sich aus ehemaligen Mitgliedern von Values Intact und The Break! rekrutiert hat. Anfang 2011 gab es das Debütalbum, danach einige Europatouren... weiterlesen

Review: Harsh Realms Vs. Dear America - Split

Harsh Realms Vs. Dear America - Split
So., 29.06.2014 - 08:56 UhrSchaut man sich in den aktuellen Gefilden des Punk Rocks um, kommt man nicht umhin festzustellen, dass besonders der bärtige, stets im Midtempo fahrende Melodic Punk Rock enorm gesportet wird und Bands wie etwa Red City Radio, The Menzingers und RVIVR,... weiterlesen

Review: Vallenfyre - Splinters

Vallenfyre - Splinters
Sa., 21.06.2014 - 08:33 UhrKein geringer als Greg Mackintosh - Mastermind der Gothic-Doom Pioniere PARADISE LOST steckt federführend hinter dem Wahnsinnsformat um VALLENFYRE, welches er als Plattform zur Verarbeitung seiner schmerzerfüllten Emotionen nach dem Tode seines Vaters... weiterlesen

Review: Japanische Kampfhörspiele - Welt Ohne Werbung

Japanische Kampfhörspiele - Welt Ohne Werbung
Mi., 18.06.2014 - 20:14 UhrNur 3,5 Jahre liegen zwischen der offiziellen Auflösung und dem nun erschienenen Comebackalbum Welt ohne Werbung. Eigentlich ein recht übliches Intervall möchte man behaupten - Zufall oder geschickte Marketingstrategie ?! Wir werden es wohl nie erfahren...... weiterlesen

Copyright 2002 - 2014 by partyausfall.de

TOP