Reviews

ALL FOR NOTHING - WHAT LIES WITHIN US

Eintragen am: 16.04.2014

Gewohnte Kost gibt es dieser Tage von All For Nothing. Mit "What Lies Within Us" erschien das bereits fünfte Album der niederländischen Dampfwalze, die in den letzten Jahren vor allen Dingen live alles abgerissen hat, was abzureißen möglich war. Auf Platte konnte AFN dabei bisher selten so richtig überzeugen und auch das aktuelle Machwerk lässt zum Anfang das Gefühl aufkommen, dass auch dieses Mal der berühmte Funke, der live so locker überspringt, auf CD gepresst genau dies eben nicht schafft. Es geht wie üblich los, sprich es gibt tight gespielten Hardcore der Marken Oldschool und Klassik, gepaart mit einigen Punk-Einflüssen und ganz viel Druck. Es scheppert ordentlich, denn die fünf Rotterdammer wissen wie man knallharten Hardcore runterprügelt und Tracks wie "Five Leave Clover" oder der Titeltrack sind richtig starke, weil auch eingängige Songs, die aus der schier unendlichen Masse an HC-Tracks hervorzustechen wissen.

Generell gebiert sich "What Lies Within Us" über mehrere Rotationen als überraschend kurzweilig, was dann doch eine kleine Überraschung darstellt. Sicher, die Band, die bereits seit 2002 unterwegs ist, probiert auch diesmal keine Experimente oder verlässt anderweitig das abgesteckte Metier, doch die Songs wirken auf der aktuellen Scheibe einfach ein kleines Stück frischer, unverbrauchter, unverkrampfter, sodass die zwölf Tracks wirklich eine kleine Freude sind. Es gibt Mitsing-Parts, was zum Moshen hier und zum Pogen da und immer dieser sautight gespielte groovige Hardcore, der an Bands wie Terror oder Madball erinnert, nur dieses Mal eben mit der Extra-Portion Style und Spielfreude serviert wird. Somit machen All For Nothing enorm viel richtig und der Muff, der auf ihren alten Platten lag, ist vollends verflogen. "What Lies Within Us" ist klassischer Hardcore, der unter die Haut geht und auch mal ganz unpathetisch hymnische Töne anschlägt. Dicke schöne Scheibe.

 

Pro
  • Klassischer Hardcore in Gut
  • Dicker Sound
Kontra
-
Wertung: 7 / 10 Punkte
Kingpin
Autor: KingpinRegistriert: 28.05.2004 - Verfasste Artikel: 347 - Forenposts: 757 - Alle Artikel anzeigen
2.628x gelesen

Allgemeine Informationen

Veröffentlichung: 18.04.2014

Spielzeit: 37:25 min

Label: Gsr Music www.gsrmusic.com

Band: www.facebook.com

Tracklist:

01. Prologue
02. Luctor Et Emergo
03. Burn The Lies
04. Five Leaf Clover
05. Beyond Everything
06. Last Bit Of Hope
07. Black Damp
08. Poison To My Soul
09. What Lies Within Us
10. Nothing Left To Fear
11. Hold Fast
12. Under A Different Sun

Discografie:

2014 - What Lies Within Us Lp
2012 - To Live And Die For Lp
2009 - Miles & Memories Lp
2007 - Can't Kill What's Inside Lp
2005 - Demo
2004 - Start At Zero Lp
2003 - Demo