Reviews

BHF - SHOPLIFTING AT STOCK MARKETS

Eintragen am: 04.07.2013

Vier Österreicher, die sich unter dem Bandnamen BHF dem politischen Punk Rock verschrieben haben, bringen mit "Shoplifting At Stock Markets" eine mitreißende Platte heraus, die authentisch und raw daherkommt, aber niemals das Gespür für Melodien und gutes Songwriting missen lässt. 2007 gegründet, kann man bereits auf eine mehr als ansprechende Debüt-LP zurückblicken und befindet man sich im Dunstkreis von den großartigen Astpai oder aber Bridges Left Burning, die sich in ähnlichen musikalischen Gefilden bewegen, wobei BFH (für was steht das eigentlich?) näher bei den Österreichern zu verorten sind.

BHF spielen nämlich wunderbaren Punk Rock, der rau ist, aber auch bittersüß, der Mittelfinger verteilt, aber auch nach innengekehrte Emotionen aufzufangen weiß - ganz einfach also ein Rundum-Paket. Es ist schon manchmal wirklich beeindruckend, welches hohes Niveau der Punk Rock der heutigen Tage erreicht hat: Absolut abwechslungsreich kommen die Tracks daher, da brummt der Bass und spielt sich in den Vordergrund, da wechseln sich schicke Melodien ab, um sich in rasierklingenscharfe Riff-Attacken zu verwandeln, das Schlagzeug immer am Limit und auf der Höhe der Zeit, der Gesang kratzig, mal hoch, mal tief, mal im Chor, auf jeden Fall alles aber stets qualitativ hochwertig. Der Pit wird dabei dennoch nie vernachlässigt, und so kann man bei BHF eine Menge Bier verspritzen und Spaß haben, ohne dass die Band ihre hohen Ansprüche fallen lässt. Allein wie "All Beauty Must Die" von rotzigen Gitarren zu zarten Melodien gewechselt wird, wie man auf "... And Confidently Shit Talking Assholes" mitsingen muss und wie sich auf "Tightrope" das Finale in Rage spielt - BHF wissen Bescheid.

Lyrisch bewegt man sich in sehr politischen Ebenen, schafft es aber auch sehr gut, genau den Link zu jedem Einzelnen herzustellen und so die individuelle Verantwortung herauszuarbeiten. Seien es Metalle für die Handyindustrie, die unter erbärmlichen Zuständen abgebaut werden und finanziell zumeist kruden Warlords in die Hände spielen, seien es die ewigen Bemühungen um den weltweiten Fortschritt, der meist nur dazu führt, mittels liberaler Versprechungen die Armen auszubeuten - BHF haben was zu sagen und machen dies auf smarte Art und Weise. So wird aus "Shoplifting At Stock Markets" eine echte Hausmarke, die jedem Punk Rock-Fan, der bei Rancid gröhlt oder eben eine Band wie Astpai feiert, glücklich machen sollte. Richtig richtig gute Platte!

 

Pro
  • Eigenständiger Punk Rock mit vielen Facetten und Details
  • Mitreißend rough und voller Leidenschaft
  • Endlich mal wieder interessante (politische) Texte
Kontra
-
Wertung: 8 / 10 Punkte
Kingpin
Autor: KingpinRegistriert: 28.05.2004 - Verfasste Artikel: 347 - Forenposts: 757 - Alle Artikel anzeigen
3.442x gelesen

Allgemeine Informationen

Veröffentlichung: 24.05.2013

Spielzeit: 27:29 min

Label: Laserlife Records www.laserliferecords.com

Band: www.bhf-music.at.tf

Tracklist:

01. Rightwing News ...
02. ... And Confidently Shit Talking Assholes
03. Seconds
04. Intentional Grounding
05. G184
06. Cellphones And Warlords
07. Interlude
08. Tightrope
09. The Mdgs
10. All Beauty Must Die
11. Fences In The Desert
12. Witness

Discografie:

2013 - Shoplifting At Stock Markets Lp
2011 - Ignorance Is Bliss 7"
2009 - Profit über Menschen Lp

Weitere Reviews zu BHF:

  • Keine weiteren Einträge gefunden.