Reviews

CONTRASTS - EVERY SECOND, EVERY MINUTE, EVERY HOUR

Eintragen am: 30.12.2013

Aus München stammt die Band Contrasts, welche aus einigen Mittdreißigern besteht und mit "Every Second, Every Minute, Every Hour" ihre zweite Veröffentlichung am Start hat. Gegründet im Jahre 2012, gab es vor rund einem Jahr eine erste Demo und nun also eine 7" mit fünf Tracks, die über Anchored Records erschienen ist und druckvollen Hardcore beinhaltet. Geprägt ist jener von einem starken Hang zum Groove, einigen Metalanleihen und hin und wieder auch eher punkigeren Riffs. Der Sound ist verdammt pushend und rasiert ordentlich was weg und generell gehen die Songs von Contrasts verdammt gut rein. Die fünf Mitglieder haben zum Teil in (weniger) bekannten Bands wie Closeline oder With Open Arms gespielt und ihre vorhandenen Skills und Erfahrungen sind dabei definitiv auf der 7" zu hören. Der präsentierte Hardcore plustert sich nicht übertrieben auf, sondern legt den Fokus auf klatschende Drums, schnittige Riffs und eine wunderbar rohe Energie, alles stets angenehm miteinander verwoben, sodass die fünf Tracks keine Langeweile aufkommen lassen. Die Vocals können dabei leider nicht so richtig überzeugen, sind aber dennoch in der oberen Hälfte zu verorten.

Die Spielzeit verläuft so immens flux und der Finger zeigt von ganz allein auf den Repeat-Knopf. Besonders "Young Hearts" mit seinem treibenden Midtempo und den abgezockten Riffs sowie das groovige "Losing Ease" erzeugen erhöhte Hörfreuden, etwas schwächer fällt jedoch das hektische "Soulsucker" auf. Aus den Lyrics sprechen definitiv erfahrenere Charaktere, die bereits rückblickend texten und das Erlebte recht ansprechend verpacken. Alles in allem ist "Every Second, Every Minute, Every Hour" somit eine gute Hardcore-Scheibe, die authentisch daherkommt und mitreißen kann. Das besondere Etwas fehlt zwar und gerade an den Gitarren kann man sicherlich noch mehr rausholen, aber die 7" der fünf Müncher ist beileibe kein Fehlgriff und gehört in ein gut sortiertes Plattenregal.

 

Pro
  • Druckvoll rasierender Hardcore
  • Schickes Songwriting
Kontra
  • Gitarrenarbeit überzeugt nicht immer
Wertung: 7 / 10 Punkte
Kingpin
Autor: KingpinRegistriert: 28.05.2004 - Verfasste Artikel: 347 - Forenposts: 757 - Alle Artikel anzeigen
1.364x gelesen

Allgemeine Informationen

Veröffentlichung: 06.11.2013

Spielzeit: 13:23 min

Label: Anchored Records www.anchoredrecords.de

Band: www.facebook.com

Tracklist:

01. Hope/wish
02. Clarity
03. Young Hearts
04. Soulsucker
05. Losing Ease

Discografie:

2013 - Every Second, Every Minute, Every Hour Ep
2012 - Demo

Weitere Reviews zu CONTRASTS:

  • Keine weiteren Einträge gefunden.