Reviews

MALCOLM RIVERS - THE EVOLUTION

Eintragen am: 30.08.2013

Auf drei neuen Songs zeigen Malcolm Rivers ihren aktuellen Output, der sich wie gewohnt im Bereich des elektronisch unterstützen Metalcores mit Pop-Elementen bewegt. Die EP "The Evolution" erschien dieser Tage in Eigenproduktion und bietet voluminös arrangierten Metalcore, wie er nun schon hundertfach dargeboten wurde. Der Opener "The Demise" startet mit zarten Melodien und im Hintergrund dahin rauschenden Growls, ehe es auf die Fresse gibt und fiese Riffs sowie Synthies mittels druckvollem Drumming nach vorne geprügelt werden. Danach gibt es - oh Überraschung - cleane Vocals und eine immens pathetische Hook, die wiederum von Double Bass-Attacken abgelöst werden, die am Ende in verträumte Stille aufgehen. Alles ganz ordentlich, nicht weltbewegend, aber smart geschrieben und auch in ansprechend mitreißender Art und Weise vorgetragen.

Und auch die beiden weiteren Tracks wissen zu überzeugen und zeigen die metallischen Kenntnisse der Bands, welche sich vielmals aus schwedischen Anleihen speisen. Auch am cleanen Gesang kann nicht groß gemäkelt werden, einzig ziehen es die fünf Münsteraner manchmal etwas zu sehr in die Länge und kommen dabei nicht immer auf den Punkt. "The Evolution" ist dennoch eine kurzweilige Sache, da auch an die Details gedacht wird und Malcolm Rivers einfach echt gute Musiker sind, die ihre Instrumente zu bedienen wissen. Wer weiß ob das demnächst ja vielleicht auch mal zu einem Labeldeal reicht, bisher erschien alles DIY und die EP ist auch kostenlos über die Homepage der Band zu bekommen. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Band weiter auf dem Schirm zu behalten und sich die drei Tracks zu geben - gute Scheibe!

 

Pro
  • Anspruchsvoller Metalcore, der auch Spaß macht
  • Starke Musiker mit Blick fürs Detail
Kontra
-
Wertung: 7 / 10 Punkte
Kingpin
Autor: KingpinRegistriert: 28.05.2004 - Verfasste Artikel: 347 - Forenposts: 757 - Alle Artikel anzeigen
901x gelesen

Allgemeine Informationen

Veröffentlichung: 22.05.2013

Spielzeit: 13:15 min

Label: Diy

Band: www.facebook.com

Tracklist:

01. The Demise
02. The Path
03. The Empire

Discografie:

2013 - The Evolution Ep
2011 - S/t Ep