Reviews

BIOHAZARD - MEANS TO AN END

Eintragen am: 03.08.2005

Ach ja...Biohazard...eine dieser Bands, die mich dem Hardcore näher gebracht haben. Nach einem sehr starken letzten Album war ich gespannt, ob man die musikalische Ausrichtung beibehalten würde. Aber Biohazard wären nicht Biohazard, wenn nicht irgendwie ein komplett anderer Flair auf jeder Platte herrschen würde, trotz des dicken roten Fadens, der sie nunmal ausmacht.
"Means to an End" gefällt mir persönlich nicht so gut wie der Vorgänger "Kill or be killed", denn Biohazard haben ein bisschen an Kompromisslosigkeit eingebüßt. Und auch die Produktion war beim Vorgänger etwas Besonderes...diesmal ist sie auch fett, aber sie fällt nicht so aus "dem Rahmen". Die starken Momente der Platte sind mal wieder die, in denen Groove der Geschwindigkeit Einhalt gebietet. Das haben die Jungs einfach mal drauf. Der Opener "My Life, my Way" ist ein fetter Midtempo-Stampfer, der einfach mal Spaß macht. "The Fire Burns inside" bietet dafür eben das angesprochene Wechselspiel aus Geschwindigkeit und Groove. Was über die Distanz auch immer wieder für Abwechslung sorgt, sind diverse Soli. Ziemlich coole wohlgemerkt, mehr von Rock als von Metal beeinflusst. Generell muss man Biohazard einfach zugestehen, dass sie es von der Gitarrenarbeit einfach mal drauf haben. Nicht so vorhersehbar, das Ganze. Weitere Highlights sind "Killing to be free" und "Set me free".
Aber trotz aller Lobhymnen meinerseits... "Kill or be killed" war einfach ne stärkere Scheibe für meinen Geschmack. "Means to an End" ist eben dafür wieder ein bisschen mehr zurück zu den Wurzeln, dürfte einigen sicher ganz gut passen. Wer Biohazard sowieso mag, wird auch hier in keinem Fall enttäuscht sein. Sehr gute 7 Punkte.

 

Pro
-
Kontra
-
Wertung: 7 / 10 Punkte
omerta
Autor: omertaRegistriert: 11.02.2005 - Verfasste Artikel: 224 - Forenposts: 5.644 - Alle Artikel anzeigen
868x gelesen

Allgemeine Informationen

Veröffentlichung: keine Angabe

Spielzeit: 33:41 min

Label: Spv www.spv.de

Band: www.biohazard.com

Tracklist:

01. My Life, My Way
02. The Fire Burns Inside
03. Killing To Be Free
04. Filled With Hate
05. Devotion
06. Break It Away From Me
07. Kings Never Die
08. Don't Stand Alone
09. To The Grave
10. Set Me Free

Discografie:

Weitere Reviews zu BIOHAZARD:

  • Keine weiteren Einträge gefunden.