Reviews

BURY MY SIN - DEMO 2005

Eintragen am: 09.07.2005

Bury my Sins legen mit "Demo 2k5" ein vernünftiges Stück Metalcore ab. Die drei im Rape of Harmonies produzierten Songs machen ordentlich Druck, klingt sehr fett und trotzdem nicht unnatürlich. Die Demo ist simpel aber gelungen gestaltet.
Musikalisch gibt es recht gewöhnlichen, aber dennoch guten Metalcore. Interessante Melodien, durchdachte Arrangements und die nötige Portion Mosh-Parts kennzeichnen eigentlich jeden Song. Die Stimme des Sängers ist quasi der passende Topf für den musikalischen Deckel und rundet das gesamte Paket sinnvoll ab.
Mehr kann man zu der Demo eigentlich nicht sagen. Die Jungs haben gute Arbeit geleistet, machen aber auch nichts, was man nicht schonmal gehört hat. Die gute Produktion ist auf jeden Fall noch nen dicker Pluspunkt, das Gesamtpaket stimmt bei einem Kaufpreis von 3€ jedenfalls von vorn bis hinten! Zu ordern gibts die Demo auf der Website der Jungs.

 

Pro
-
Kontra
-
Wertung: 7 / 10 Punkte
omerta
Autor: omertaRegistriert: 11.02.2005 - Verfasste Artikel: 224 - Forenposts: 5.644 - Alle Artikel anzeigen
721x gelesen

Allgemeine Informationen

Veröffentlichung: keine Angabe

Spielzeit: 11:42 min

Label: Diy

Band: www.burymysins.com

Tracklist:

01. Dying Ants
02. Grey Bleeding Heart
03. Thousand Doors

Discografie: