Reviews

SCARS OF TOMORROW - THE FAILURE IN DROWNING

Eintragen am: 16.12.2006

Also wenn diese Band in einem schnell ist, dann im Alben produzieren, immerhin ist "The Failure in Drowning" schon das fünfte Album im sechsten Jahr der Bandgeschichte. Also es ist wirklich schwierig etwas über die neue Platte zu sagen da Scars of tommorrow eigentlich genau da weiter machen wo sie mit „The Horror of Realization" aufgehört haben, nur fahren sie jetzt nicht mehr im Vierten sondern nur noch im dritten Gang. Die Band hat einiges an Energie verloren, da die Band jetzt auch mehr rockige Elemente in ihren Songs verwendet und nun auch der cleane Gesang den Weg in die neuen Songs gefunden hat. Die Band ist ihrem trashigem Hardcore zwar treu geblieben, doch es gibt zu wenig parts wo einem mal eine fette Doublebase entgegenkommt. Die Gitarrenarbeit ist wie auch schon auf den Vorgängeralben wieder einsame Spitze, jedoch langweilen einen die typischen Breakdowns der Marke As I lay dying irgendwann. Die Songs sind allesamt sehr eingängig, jedoch tritt irgendwann wie bei jeder aktuellen Metalcoreplatte die Langweile ein.

Fazit: Ein gutes Metalcore Album, welches an manchen Stellen wirklich zu begeistern weiß, doch im großen und ganzen nur dem Durchschnitt der vielen anderen Band des Genres entspricht. Fans der verdächtigen Bands As i lay Dying, Atreyu oder Parkway Drive werden hier aufjeden Fall auf ihre Kosten kommen.

 

Pro
-
Kontra
-
Wertung: 7 / 10 Punkte
Autor: januczRegistriert: 18.06.2005 - Verfasste Artikel: 19 - Forenposts: 682 - Alle Artikel anzeigen
369x gelesen

Allgemeine Informationen

Veröffentlichung: keine Angabe

Spielzeit: 35:23 min

Label: Victory Records www.victoryrecords.com

Band: www.scarsoftomorrow.net

Tracklist:

01. Lost In The Moment
02. The Failure In Drowning
03. Broken Silence
04. The Unwinding
05. The Silence Of Sorrow
06. The Wandering
07. Nashville
08. Relive The Curse
09. Face Platered In Black
10. The Untold Truth
11. Your Hand This Vice

Discografie:

2006 - The Failure In Drowning
2005 - The Horror Of Realization
2003 - Rope Tide To The Trigger

Weitere Reviews zu SCARS OF TOMORROW:

  • Keine weiteren Einträge gefunden.