Interviews

HEAVEN SHALL BURN

Band

partyausfall.de: Hi Leute, erstmal herzlichen Glückwunsch zu Eurem ersten DVD Release "Bildersturm". Schon allein beim Lesen des Inhaltsverzeichnisses sieht man das hier enorm Arbeit drin gesteckt hat. Wann kam die Idee mal eine DVD zu veröffentlichen und wie lang habt ihr daran gearbeitet?

Vielen Dank erst mal für die netten Worte! Wir sind auch mit dem Resultat sehr zufrieden. Das mit der Arbeit stimmt natürlich. Mit dem gleichen Aufwand hätte man locker zwei oder drei Platten aufnehmen können. Es war uns vorher bewusst, dass es ein ganz schöner Brocken wird, aber am Ende waren wir dann doch überrascht, wie viel zeit und Energie das Ganze dann wirklich gefordert hat. Dass wir irgendwann einmal eine DVD machen würden, wussten wir schon immer. Wir wollten aber auch nicht nur ein 08/ 15-Paket abliefern und den Leuten ein paar Konzerte bieten. Das hatten wir ja auf den letzten Alben jeweils schon als Bonus abgeliefert. Die Idee existierte quasi schon immer in unseren Hinterköpfen. Ehrlich gesagt haben wir uns wohl auch immer ein wenig davor gescheut, endlich loszulegen. Am Ende kann man wohl sagen, dass alles so ca. 1 Jahr gedauert hat.

partyausfall.de: Die SUMMER BREEZE Show nimmt im Grunde den Hauptteil der DVD ein, wieso wurde gerade diese Show für eine DVD aufgenommen?
Eigentlich war nur die Show in Wien für die DVD geplant. Beim Summer Breeze war aber die Filmcrew anwesend, um schon mal ein paar Sachen auszuprobieren und evtl. auch zwei oder drei Songs für die DVD zu filmen. Dass das Material dann am Ende komplett auf die DVD gelangt ist, lag auf alle Fälle an den Leuten, die uns dort super unterstützt haben. Es wäre wirklich schade gewesen, wenn die Aufnahmen vom Summer Breeze irgendwo im Archiv vergammelt wären. Wir selbst waren an dem Abend etwas nervös und man hört auch einige Fehler, aber es war mit Sicherheit die größte Zuschauermenge, vor der wir je gespielt haben. Sowas muss man schon für seine Enkel auf DVD verewigen... hehe

partyausfall.de: Das besondere Schmankerl auf "Bildersturm" ist ohne Frage die "Leitmotiv" Dokumentation, in der ihr ja gekonnterweise Fragen beantwortet (wenn auch sehr ironisch, haha) die sich sicherlich schon so mancher Euer Fans gestellt hat?! Wer hatte die Idee zur Doku und in wie weit kann man dort überhaupt noch Gesehenes ernst nehmen?

Wir wollten auf alle Fälle etwas anderes machen, als andere Bands. Ich persönlich finde ernsthafte Dokumentationen auch immer ziemlich interessant, aber das wäre uns etwas zu "glatt" gewesen. Die konkreten Ideen kamen dann von Philipp und Heiko von "film-m", mit denen wir auch schon am "Endzeit"-Video gearbeitet hatten. In dem Clip gab es ja auch schon ein paar Szenen, zu denen beim Dreh einfach gesagt wurde: "Macht mal irgendwas und wir filmen mit!".
Scheinbar haben wir Philipp dann mit unserem Talent, Nonsens zu erzählen, beeindruckt und so hatte er uns dann auch aufgeschrieben, wie er sich den Verlauf der Doku vorstellen könnte.

Man muss auch wirklich sagen, dass noch viel, viel mehr gedreht wurde, es aber am Ende wohl zu viel des Guten gewesen wäre. Der Zuschauer sollte am besten selbst herausfinden, was er uns glauben kann und was nicht. Es sind ja wirklich Dinge dabei, die total absurd sind. Andere Sachen wären dann eigentlich ganz normal, sind aber vielleicht trotzdem erfunden. Wer weiß das schon!?! Die Grenzen sind dann auch für uns teilweise verschwommen... hehe Eigentlich wollen wir mit der Doku nur zeigen, wie leicht die Medien, die Leute manipulieren können. Es gibt ja auch genügend Leute, die alles für bare Münze nehmen, weil sie sich einfach nicht vorstellen können, dass wir solchen Käse erzählen. Aus einigen Reviews geht ja auch schon hervor, dass nicht alles so ernst zu nehmen ist. Ich weiß nicht, wie viele Leute alles so hinnehmen würden, wenn das Ganze nicht so öffentlich diskutiert werden würde. Aber auch so kommen böse E-Mails von Leuten, die nun denken, dass wir abgehobene Rockstars sind oder eben auch Fragen, welches Programm wir für die Online-Probe benutzen. Es ist schon alles sehr witzig, hätte aber noch mehr Potential gehabt, wenn jeder die DVD ohne jegliche Zusatzinformation erhalten hätte.

partyausfall.de: Was war für Euch ausschlaggebend die Show in Wien für die DVD aufzuzeichnen und diese dann noch als Audio CD beizulegen? Verbindet Euch etwas besonderes mit Wien?

Wien war immer ein Highlight für uns, wenn wir dort gespielt haben oder auf Tour waren. Werner von Rock The Nation hatte uns gesagt, dass mit dem Gasometer in Wien eine neue Location eröffnen sollte und dass die Eröffnung doch quasi eine gute Gelegenheit wäre, um eine Show zu filmen. Wie man sieht, war es dort auch optimal. Die Gegebenheiten vor Ort hätten besser nicht sein können. Auf der Audio-CD sind aber Titel, sowohl aus Wien als auch vom Summer Breeze.
partyausfall.de: Alles in allem ist die DVD rundum gelungen und die Qualität kann wirklich sehr überzeugen. Die Tourdokumentation und Backstage Video der großen Festivals sind aufjedenfall sehr beeindruckend. Aber die Online-Band-Probe ist doch ein Witz, oder?! Haha.

Angeblich gibt es ein Programm, mit dem man so etwas tatsächlich durchführen kann, aber das ist wohl erst in der Beta-Version... hehehe

partyausfall.de: Wie geht's in diesem Jahr bei Euch weiter? Es steht eine Tour in Australien an, geht's wieder nach USA oder seid ihr in den heimischen Gefilden, abseits der großen Festivals, unterwegs?

Australien haben wir jetzt schon hinter uns und es war auch wirklich der Hammer. Besser hätte es nicht laufen können. Trivium und Black Tide waren beides super nette Bands und alles lief völlig stressfrei ab. Das hat man selten! Da machen kleinere Bands oft weitaus größere Backen. Gerade über Trivium kann man wirklich nur Gutes berichten... vor allem wenn man bedenkt, wie sie mittlerweile in aller Munde sind. Ansonsten werden wir sehen, was der Herbst vielleicht noch bringt. Der Sommer ist natürlich wie immer voll mit Festivals und Clubshows machen da eh nicht so viel Sinn. Die USA ist für dieses Jahr nicht geplant, aber vielleicht mal wieder in 2010. Cool wäre das auf alle Fälle, weil ich beim letzten Mal leider zuhause bleiben musste und unser Gitarrist Maik auch verhindert war. Wir würden dort schon noch mal gerne in kompletter Besetzung antreten und zusammen durchs Land fahren.

partyausfall.de: Darf man 2010 mit einem neuen Album rechnen? Eventuell "Iconoclast III"?

Ich denke schon, dass es 2010 etwas Neues geben wird, aber momentan fangen wir gerade einmal langsam an, Ideen zu sammeln. Man kann natürlich noch nicht genau wissen, wohin die Reise gehen wird, aber momentan steht uns der Sinn eher nach "moshigerem" Material. Das Metal-Wettrüsten der vergangenen Jahre sollen andere weiterführen. Wir halten uns da in Zukunft erstmal weitestgehend zurück... hehehe

Was Titel oder Konzept angeht, sind wir uns auch noch nicht so ganz einig. Wir werden dann sehen, wonach uns der Sinn steht.

partyausfall.de: Ok, vielen Dank für das Gespräch, die letzten Zeilen gehören Euch...

Ja, vielen Dank erst mal für die jahrelange Unterstützung und man sieht sich sicherlich auf der einen oder anderen Show. Beste Grüße, Matthiasxxx

 

Bilder/Credits: Band

niffi
Autor: niffiRegistriert: 11.02.2003 - Verfasste Artikel: 19.173 - Forenposts: 12.032 - Alle Artikel anzeigen
1.210x gelesen

Weitere News von HEAVEN SHALL BURN: