News

JOB FOR A COWBOY - Albumdetails zum neuen Longplayer Demonocracy samt neuem Track online

Di., 06.03.2012 - 08:14 Uhr www.metalblade.de

Die Death Metaller von JOB FOR A COWBOY werden ihr neues Studioalbum "Demonocracy" am 6./10. April über Metal Blade Records veröffentlichen!

Der 9-Tracker wurde produziert von Jason Seucof (Black Dahlia Murder, Whitechapel, Trivium), der auch schon für das formidable Ruination verantwortlich zeichnete, in den Audiohammer Studios. Das erneut äußerst detailverliebte Coverartwork kreierte Brent Elliott White.

"Demonocracy" kocht über vor ungezügelten Gemeinheiten und grenzenloser Empörung. Das Quintett hat es während seiner Karriere geschafft, sich dank eines ausgefüllten Tourkalenders und kompromissloser Musik eine treue Fanbasis zu errichten. 2012 klingen JOB FOR A COWBOY hungriger denn je!

Die Band sagt im Kollektiv:

"However ruthless an age may actually have been, it's style transmits it's music only."
Auf metalblade.com gibt es mit "Nourishment Through Bloodshed" einen neuen Song online. Außerdem stehen dort das Plattencover und Videofootage aus dem Studio bereit.

Demonocracy Tracklist:
01. Children of Deceit
02. Nourishment Through Bloodshed
03. Imperium Wolves
04. Tongueless and Bound
05. Black Discharge
06. The Manipulation Stream
07. The Deity Misconception
08. Fearmonger
09. Tarnished Gluttony

Und abschließend noch ein paar Worte der offiziellen Pressemeldung:
"Nach all den großartigen Pressekritiken und Huldigungen ihrer Fans zum 2009er Machwerk Ruination, wäre es für JFAC ein Leichtes gewesen, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen und Ruination part II einzuspielen. Doch von dem Moment an, wo Demonocracy sich im Player dreht, ist klar, dass das neue Album einen musikalischeren Anspruch verfolgt und dass JFAC ihren völlig eigenständigen Sound auf das nächste Level gebracht haben. Vom heftig aggressiven, blastenden Opener ‚Children Of Deceit', über die befremdlich wirkenden Anstrengungen von ‚The Deity Misconception' bis hin zum grüblerischen aber herzzereissenden Abschlußtrack ‚Tarnished Gluttony' - JOB FOR A COWBOY haben ein Album geschaffen, das in gleichen Teilen Misanthropie und nackte Wut kennzeichnet und den Hörer von der ersten bis zur letzten Sekunde direkt an der Kehle packt!

Ein Schlüssel in der Entwicklung stellen sicher die Line-Up Wechsel dar. Sänger Jonny Davy, Schlagzeuger Jon "Charn" Rice und Gitarrist Al Glassman werden dabei seit einiger Zeit von Gitarrist Tony Sannicandro unterstützt, der Al traf, als er Sessiongitarrist bei Despised Icon gewesen ist. Außerdem ersetzt Cephalic Carnage Bassist Nick Schendzielos den ausgestiegenen Brent Riggs. Anfänglich kamen Sannicandro und Schendzielos als Livemusiker in die Band, die Chemie war aber sofort da und man machte sich unverzüglich an das Songwriting für die 2011er EP Gloom, in deren Zuge man beide Musiker zu vollwertigen Bandmitgliedern machte.

Gitarrist Tony Sannicandro glaubt, dass alles eine natürliche Entwicklung gewesen ist und er ist stolz darauf, seinen komplexen Stil in einer sofort erkennbaren Band wie JOB FOR A COWBOY einbringen zu dürfen. "I think I bring more of an old school guitar approach to the band. Obviously before the band got me there wasn't a lot of lead work. On the new album has a solo on every song. I think I've done the best work of my life on there".

Gleichzeitig kann niemand den musikalischen Stammbaum und die formidablen Fähigkeiten von Schendzielos bestreiten, und der Bassist freut sich folgerichtig darauf, durch seine Arbeit mit der Band eine ordentliche Duftmarke zu hinterlassen. "It's really invigorating that the cats in JFAC are into my style because there is such a great expanse of uncharted territory for bass in metal. Cephalic is notorious for our chaotic and vigorous live performances alongside an expansive and dilatant range of metal stylings. I'm bringing all that experience with me and combining it with the talents of these splendid men to make my best bass work to date."

Death Metal ohne Gnade, ohne Erbarmen! Demonocracy erscheint am 6. bzw. 10. April 2012 in Europa als limitierte Digi-2-CD mit der "Gloom"-EP als Bonus und als limitierte 2-Gatefold-LP inklusive der "Gloom" und "Doom"-EPs!"
www.facebook.com

1.018x gelesen | Quelle: www.metalblade.de | Bilder: www.metalblade.de

Weitere News zu JOB FOR A COWBOY: