Reviews

SETTLE THE SCORE - 5 KNUCKLE PHILOSOPY

Eintragen am: 17.06.2005

Nach einigen Split's, einer MCD und dem letzten Album kommt hier nun nach einiger Zeit das langerwartete neue Werk von Settle The Score. Geändert hat sich nicht viel (und das ist auch gut so!), typischer Old School mit der gewaltigen Portion Mosh - teilweise etwas brutaler und kräftiger als zuvor. Die Produktion ist diesmal auch nicht zu lasch aber auch nicht überproduziert - so dass die Songs noch mehr nach vorne treiben. Am besten finde ich immer diese Wechsel zwischen den schnellen und den Mid Tempo Parts / Breakdowns, wunderbar abgerundet wird das Ganze durch die erfrischende Stimme des Sängers. Im Prinzip typisch STS halt. Auch Intro und Outro langweilen keinesfalls und mit 'Roll The Dice' wurde ein älterer Titel nochmals neu aufgenommen. Diese Platte rotiert wie die letzteren Releases öfters bei mir und live sind sie auch immer eine Granate und sorgen für Stimmung. Ich würde behaupten dass dies das Beste ist was die Jungs bisher gemacht haben. Aber um nochmal zum Thema live zurückzukommen, einfach eine offizielle Record Release Show einen Tag vorher abzusagen ist schon ziemlich mies - allein dafür gibts einen Punkt Abzug!!

 

Pro
-
Kontra
-
Wertung: 7 / 10 Punkte
SevEreD
Autor: SevEreDRegistriert: 15.03.2003 - Verfasste Artikel: 54 - Forenposts: 4.344 - Alle Artikel anzeigen
726x gelesen

Allgemeine Informationen

Veröffentlichung: keine Angabe

Spielzeit: 31:33 min

Label: Alveran Records www.alveranrecords.com

Band:

Tracklist:

01. Time To…
02. Taste My Glory
03. Integrity
04. Sad But True
05. To My Friends
06. Scars
07. Down And Out
08. Tears
09. Revenge
10. Whose Side
11. Roll The Dice
12. Thinking Of You
13. Down For The Count

Discografie: