Reviews

COMEBACK KID - SYMPTOMS + CURES

Eintragen am: 21.08.2010

COMEBACK KID sind wieder da, drei Jahre nach "Broadcasting" gibt es neues Material der Kanadier in Form von "Symptoms + Cures" - und das heißt 11 schnelle Hardcore Punk Tracks die einmal mehr mit dem Begriff "catchy" zusammengefasst werden können. Denn schon im Opener vermisst man eines: Ecken und Kanten. Zwar mit rauhen und teils schick angepissten Gesang gröhlt sich Sänger Andrew Neufeld durch die jeweils knapp drei Minuten langen Songs, doch die Gitarrenriffs sind von anfang an dermaßen melodisch, dass ich mir gern auch mal etwas Abwechslung gewünscht hätte. Letztere gibt es nur hin und wieder nach der gleichen Struktur, dass heißt schnelle eingängige Parts wechseln in ruhige Passagen mit Crewvocals. Generell wird jedoch das Pedal ordentlich durchgetreten. Erst in den letzten Tracks gehts dann wieder mehr in Richtung "Broadcasting" - also ruhig die Scheibe bis zum Ende hören.

Bereits mit dem dritten Track "G.M. Vincent & I" hauen die Kanadier nur so um sich mit Melodie, Crewvocals und eingängigen Riffs, so dass dieser Song zur absoluten Hymne mutiert. So wie einst "Wake The Dead". Der Rest von "Symptoms + Cures" ist eine Berg- und Talfahrt aus dem bekannten COMEBACK KID Repertoire und dürfte eigentlich niemanden so wirklich überraschen. Hatte ich bei "Broadcasting" noch das Problem, dass viele der Songs erst nach etlichen Durchläufen richtig zündeten, geht hier jeder Track auf Anhieb ins Ohr - was aber auch der Tatsache geschuldet ist, das die ersten Lieder wie aus einem Guß klingen. Also mal wieder so ein typisches zwei Teile Album, die ersten 6 Songs reißen einen mit Geschwindigkeit vom Hocker, danach wirds ruhiger... das Pulver ist eben verschossen.

"Symptoms + Cures" ist ein gutes Album, dass vorallem bei den ersten Rotationen eine Menge Spass macht. Allerdings nutzen sich die Songs meiner Meinung schnell ab und könnten mehr Abwechslung vertragen. In der Form hätten halt auch acht Stücke gereicht. Tracks wie "G.M. Vincent & I", "Do Yourself A Favor" oder "Balance" sind die Hits der Platte. Reinhören vor dem Kauf kann trotzdem nicht schaden, vermutlich wird "Symptoms + Cures" für manch einen zu rund sein.

 

Pro
-
Kontra
-
Wertung: 7 / 10 Punkte
niffi
Autor: niffiRegistriert: 11.02.2003 - Verfasste Artikel: 19.173 - Forenposts: 12.033 - Alle Artikel anzeigen
542x gelesen

Allgemeine Informationen

Veröffentlichung: keine Angabe

Spielzeit: 39:57 min

Label: Victory Records www.victoryrecords.com

Band: www.comeback-kid.com

Tracklist:

01. Do Yourself A Favor
02. Crooked Floors
03. G.m. Vincent & I
04. Because Of All The Things You Say
05. The Concept Says
06. Balance
07. Symptoms And Cures
08. Manifest
09. Get Alone
10. Magnet Pull
11. Pull Back The Reins

Discografie:

2010 - Symptoms + Cures
2008 - Through The Noise (dvd/cd)
2007 - Broadcasting
2005 - Wake The Dead
2004 - Turn It Around